Logo Six
Referenz

SIX Interbank Clearing AG

Kunde

Die SIX Interbank Clearing AG ist ein Tochterunternehmen der SIX Group und betreibt, im Auftrag und unter Aufsicht der Schweizerischen Nationalbank, das Interbank Clearing System (SIC). Damit werden Zahlungen in Echtzeit zwischen den Schweizer Finanzinstituten abgewickelt und überwacht.

Herausforderung

Mit dem Interbank-Zahlungssystem SIC (Swiss Interbank Clearing), wickeln die Schweizer Finanzinstitute ihre Grossbetragszahlungen sowie einen Teil ihrer Massenzahlungen ab. Für das neue System, entwickelten mimacom und Elasticsearch zusammen mit der SIX AG eine moderne Monitoring Lösung für die Zahlungszustände. Dabei werden pro Tag ca. 7 Millionen Zahlungen verarbeitet. Jede dieser Zahlungen generiert bis zu 7 Logevents. Die Herausforderung bestand darin, die ca. 50 Millionen täglich entstehenden Logevents vernünftig speichern und analysieren zu können. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Möglichkeit, nach speziellen Events zu suchen, was mit dem Vorgänger-Monitoring nicht möglich war.

Lösung

Der von der mimacom implementierte und von Elasticsearch zur Verfügung gestellte ELK Stack entspricht genau den Anforderungen, die an die neue Monitoring Lösung gestellt wurden. Die Logfiles im Json-Format werden mittels Logstash gesammelt, mit Elasticsearch indexiert und mit Kibana visualisiert. Elasticsearch kreiert ein Logfile Index und erlaubt eine Volltextsuche in Echtzeit. Logstash ist der zentrale Logserver zur Aggregation von Logdateien in unterschiedlichen Formaten und Speicherorten. Kibana erlaubt die graphische Darstellung der indexierten Logdateien mittels Dashboards. Der implementierte ELK Stack erlaubt ein umfangreiches Festhalten und Verarbeiten von unzähligen Use Cases. ELK ermöglicht so die Übersicht über die eingehenden Zahlungen und deren Verrechnungsstatus. Zudem kann mittels eines Diagramms dargestellt werden, wie der zeitliche Verlauf der Antwortzeiten der Transaktionen von verschiedenen Finanzinstituten ist. Die neue Lösung erlaubt eine fundierte Analyse über die zurzeit eingeloggten aktiven Web User und über Banken, die gerade offline sind. Des Weiteren kann eine Statistik über das Zahlungsverhalten der Finanzinstitute angefordert werden. Mittels des neu implementierten Stacks wurde ein detailliertes Alarmsystem implementiert. Verschiedenste KPIs werden damit überwacht und gegen Schwellwerte abgeglichen. Bei Anomalien wird visuell und akustisch alarmiert.


«ELK ist aktuell der einzige Produkt-Stack, der in der Lage ist, solch grosse Mengen an Transaktionsdaten zeitnah zu verarbeiten und zu analysieren.»

Marco Kundert, Project Manager, SIX Interbank Clearing AG

Zurück zur Übersicht