News

24. September 2018

Das Schweizerische Handelsblatt (SHAB)

Nach über zwei Jahren Konzeption und Entwicklung ist im September 2018 das Projekt „Amtsblattportal - eine neue Publikationsplattform für das Schweizerische Handelsamtsblatt SHAB“ vollständig neu live gegangen.

Zum Start sind das SHAB und das Amtsblatt des Kantons Zürich auf dem Amtsblattportal aufgeschaltet.

Die moderne, elektronische Plattform bietet den täglich 70.000 Besuchern amtliche Meldungen in über 200 verschiedenen Rubriken. Die Anwender erwarten komfortable, individuelle Such- und Abofunktionen sowie eine vereinfachte Anbindung an Umsysteme über eine API.

Das neugeschaffene Amtsblattportal ist das zentrale Publikationscenter für Meldestellen, die amtliche und wirtschaftsrelevante Meldungen über Formulare oder Schnittstellen im nationalen Handelsamtsblatt (SHAB) oder in kantonalen Amtsblättern veröffentlichen. Das Amtsblattportal ist die neutrale Datendrehscheibe, über welche mittels einfacher Schnittstelle Daten eingereicht und bezogen werden können.

Auf den elektronischen Amtsblättern können Suchfilter einfach gespeichert und abonniert werden, ein individuell zusammengestelltes Amtsblatt als PDF generiert und Meldungen zu einer persönlichen Merkliste hinzugefügt werden.

Das Projekt wurde im August 2016 mit einem 15-köpfigen Team - darunter Scrum Master, Architekten, Requirements Engineers, Developer und Tester - von Daniel Mauch, IT Projektleiter bei mimacom, geleitet. Bei der Entwicklung bis hin zur Implementierung des Amtsblattportals nach der HERMES Projektmethode kamen vor allem Technologien wie Spring, Flowable work und Elasticsearch zum Einsatz.

Daniel Mauch

„Das Projekt eSHAB wäre ohne die aktive Unterstützung des gesamten Teams nicht möglich, daher ist dies ein grosses Dankeschön an alle Beteiligten. Experten aus 8 von 14 mimacom Niederlassungen weltweit haben zu diesem Erfolg beigetragen!“

Daniel Mauch
Projektleiter
mimacom

Mehr Informationen finden Sie hier.