Whitepaper

IoT für Gerätehersteller und Anlagenbauer

Globalisierung und Digitalisierung haben in den vergangenen Jahren geografische Grenzen und technische Hürden überwunden. Das sorgt für neue Standards in der Fertigungsindustrie: Digitale Geschäftsmodelle und Maschinenverwaltung, individuelle Kundenlösungen und gesteigerte Produktionsleistungen sind zum allgemeinen Mass geworden. Für Gerätehersteller und Anlagenbauer hat sich dadurch nicht nur der Wettbewerb verstärkt. Die neuen Anforderungen haben auch zur Folge, dass hochwertige Geräte und Anlagen allein nicht mehr ausreichen, um auf dem globalen Markt der Fertigungsindustrie mitzuhalten.

In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie führende Gerätehersteller und Anlagenbauer vom Internet der Dinge profitieren, aktuellen Herausforderungen begegnen und die Vorteile von Equipment Monitoring und Installed Base Management für sich nutzen.


mimacom_wp_api_LP_mockup




Die 4 Kapitel des Whitepaper führen Sie durch Praxisbeispiele und geben Ihnen Handlungsempfehlungen, wie auch Ihr Unternehmen IoT-Lösungen erfolgreich einsetzen kann.

Finden Sie heraus, wie Installed Base Management, IoT-Services und Equipment Monitoring Ihr Unternehmen weiterbringen.

Jetzt herunterladen!

Teil 1: Die Fertigung in der digitalen Transformation: Herausforderungen und Chancen

  • Herausforderungen begegnen: Globalisierung – Digitalisierung – Automatisierung
  • Chancen nutzen: Smart Devices – Equipment Monitoring – Installed Base Management

Teil 2: Wie Gerätehersteller vom Internet der Dinge profitieren

  • Equipment Monitoring und Fleet Management für Gerätehersteller
  • Smart Devices für Gerätehersteller

Teil 3: Wie Anlagenbauer vom Internet der Dinge profitieren

  • Funktionen von Installed Base Management für Anlagenbauer und ihre Kunden
  • Digitales Anlagenmanagement bei Körber Technologies (ehem. Hauni)

Teil 4: Neue Geschäftsmodelle und Services dank IoT und IIoT

Kostenlos herunterladen