Whitepaper

In 5 Schritten zum datenzentrierten Unternehmen

Datenströme in Echtzeit verbessern das Nutzererlebnis, erhöhen die Qualität des Kundenservices und ermöglichen den Aufbau einer Touchpoint-übergreifenden Customer Journey. Schaffen Sie sich durch Data Driven Business einen strategischen Wettbewerbsvorsprung. Lesen Sie im Whitepaper, wie Sie in 5 Schritten weg von isolierten Datensilos zum zentralen Nervensystem für Daten im Unternehmen gelangen.

Vom Einstieg in Echtzeit-Datenströme zum strategischen Wettbewerbsfaktor

Die meisten Unternehmen kommen erstmals mit Datenströmen in Echtzeit in Berührung, wenn sie in einem isolierten Anwendungsfall mit grossen Datenmengen umgehen müssen. Ein Bottom-Up-Einstieg ist charakteristisch für den Beginn der Daten-Streaming-Reise eines Unternehmens. Rückt das Thema Daten-Streaming jedoch nie ins Licht der Unternehmensstrategie, entgeht dem Unternehmen mögliches Potenzial in Bezug seine Digitalisierungsvorhaben.

Unternehmen die mit digitalen Lösungen eine nahtlose Nutzererfahrung bieten, höchste Servicequalität ermöglichen und stets die aktuellste Informationen anbieten, haben mehr Erfolg in ihrem Kerngeschäft. Wer Daten als zentrales Nervensystem im Unternehmen strategisch geschickt nutzt erreicht heute einen Wettbewerbsvorsprung gegenüber seinen Mitbewerbern.

mimacom Whitepaper bietet Überblick und weist den Weg

Im mimacom Whitepaper «In 5 Schritten zum datenzentrierten Unternehmen» erhalten Sie einen Überblick über die Vorteile von Echtzeit-Datenströmen und erfahren, wie Sie ein zentrale Nervensystem für Ihre Unternehmensdaten schaffen und daraus Kapital schlagen.

  • Use Cases für Echtzeit-Datenströme
  • Reifegradmodell: Die 5 Schritte zum zentralen Nervensystem für Unternehmensdaten
  • Starter-Möglichkeiten für den Einstieg in Echtzeit-Datenströme mit Confluent und Apache Kafka®

Jetzt kostenlos herunterladen.

DOWNLOAD